“Die Diplomatin” im Ersten

By 28/04/2016News

Erstausstrahlung der verschobenen Premiere: “Die Diplomatin” ist am Samstag, den 30. April, um 20.15 Uhr im Ersten.

Nach den Terroranschlägen in Paris am 13. November wurde die Ausstrahlung kurzfristig verschobenen. Nun endlich findet der erste Teil der neuen Reihe mit Natalia Wörner, “Das Botschaftsattentat”, im Ersten einen Sendeplatz. Eine Woche später folgt dann am 7. Mai auch gleich der zweite Film “Entführung in Manila”.

Natalia Wörner spielt in “Die Diplomatin” Karla Lorenz, die im Auftrag des Auswärtigen Amtes weltweit im Einsatz ist, um deutschen Bürgern in Krisensituationen zur Seite zu stehen. Aufgrund ihrer unkonventionellen Methoden stößt sie regelmäßig bei ihren Vorgesetzten auf Widerstand. So auch, als in Tunis dieSicherheitsübung der Deutschen Botschaft völlig aus dem Ruder läuft. Brutale Geiselnehmer stürmen das Gebäude. Deren Anführer Raid (Navid Navid) fordert die Freilassung inhaftierter Mitstreiter und droht mit Hinrichtungen. Karla versucht währenddessen auf die schwerbewaffnete Esra (Halima Ilter) einzuwirken. Esra hatte die Terroristen unbemerkt eingeschleust, arbeitete aber zuvor ausgerechnet als Karlas rechte Hand.

Die Cine Chromatix war für die komplette Postproduktion inkl. VFX verantwortlich.diplomatin