“Nirgendwo” auf dem ZFF

By 25/08/2016News

BWL-Student Danny (Ludwig Trepte) kehrt nur widerwillig in seinen kleinen Heimatort zurück, als er vom Tod seines Vaters erfährt. Statt sich dort der Trauerarbeit zu widmen, blüht er jedoch in dem fast vergessenen Paradies seiner Jugend unerwartet auf und beginnt eine Affäre mit seiner Jugendliebe Susu (Saskia Rosendahl). Doch Danny kann nicht die Augen davor verschließen, dass er seinen Platz im Leben noch nicht gefunden hat und er den Mut aufbringen muss, seine Jugend hinter sich zu lassen, um seine Träume verwirklichen zu können.

“Nirgendwo” feiert seine Festival-Weltpremiere auf dem 12. Zurich Film Festival vom 22. September – 2. Oktober 2016.

Cine Chromatix & Cine Impuls waren für den Full Service inklusive VFX zuständig.