“In Exile” auf dem TIFF

By 24/08/2016News

Der Regisseur Tin Win Naing aus Myanmar musste sein Heimatland verlassen. Als Flüchtling zwischen Flüchtlingen bekommt er neue Perspektiven auf das, was wirklich wichtig ist im Leben anhand der Geschichten von drei Arbeitern mit Migrationshintergrund in Thailand. Wo das Gesetzt versagt, fängt die Menschlichkeit an.

Der Dokumentarfilm IN EXILE des Filmemachers Tin Win Naing feiert seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival am 12. September 2016.

Danach läuft er auf dem Busan International Film Festival in Korea.

Cine Chromatix war für das Color Grading zuständig und hat das DCP erstellt.